Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Die Geschichte

Der Weinkeller nahm nach dem Ende des zweiten Weltkriegs seine Tätigkeit auf.
Sein Gründer, Romeo Valent, nahm nach seiner Rückkehr aus der Kriegsgefangenschaft in der Tschechoslowakei zusammen mit Maria (Arcelia genannt), seiner lebenslangen Gefährtin, die Weinproduktion als Familienbetrieb auf.
Es waren wegbereitende Jahre, die Mut und harte Arbeit mit sich brachten und in denen die Zeit für die Feldarbeit und die wachsende Familie reichen musste, die mit sechs Kindern gesegnet war.

Die Arbeitstätigkeit entwickelte sich und mit ihr nahm auch der Einsatz von Romeo imöffentlichen und wirtschaftlichen Leben des Anbaugebiets zu, in dem er faktisch zur Schaffung der Genossenschaft zum Schutz der DOC-Weine Lison-Pramaggiore beitrug.
Romeo arbeitete beständig und erreichte das stolze Alter von 93 Jahren. Die Passion für die Tätigkeit im Weinanbau und die Produktion edler Weine erbte sein Sohn Ezio.

Heute führt Ezio mit Unterstützung seiner Frau Rossella und im Geiste der ihm von seiner Familie übertragenen moralischen und kulturellen Werte den Weinkeller Ca’ Valent weiter.
Das kostbare Erbe Romeos ist heute Teil von Valent, der das Familiengut weiter betreibt und Weine im Zeichen höchster Unverfälschtheit und Naturbelassenheit erzeugt.
Mit Engagement und Hingabe wird die Familientradition und die Liebe zu dem, was uns die Erde schenkt, aufrecht erhalten. In Erinnerung an Romeo und Arcelia hat Ezio zwei Weine grosser Qualität erzeugt, die ihre Namen tragen.

CAV-Storia-01
CAV-Storia-02
Cavalent
Az. Agr. Valent Romeo di Valent Ezio
  • Via Lison, 32 - 30020 - Belfiore di Pramaggiore (VE) - Italia
  • +39 0421 799214